Ein Freund ein guter Freund - Robert Gilbert - Lieddichter zwischen Schlager und Welrevolution gebunden
von Christian Walther

30,00 ¤
inkl. 7 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Komponist/Autor: Christian Walther
Verlag: Christoph Links Verlag GmbH
Verlagsnummer: 9783962890568
EAN: 9783962890568
ISBN: 978-3-9628905-6-8
Seine Verse kennt man bis heute: Robert Gilbert war einer der begehrtesten
Liedtexter der Weimarer Republik. Er arbeitete mit Komponisten wie Friedrich
Hollaender und Hanns Eisler zusammen, wurde von den Comedian Harmonists,
Heinz Rühmann, Marlene Dietrich und vielen anderen interpretiert. Zugleich
verfasste er hellsichtige politische Lyrik und Arbeiterkampflieder - sein
'Stempellied' wurde durch Ernst Busch zum sozialistischen Klassiker. Da
Gilbert Jude war und mit der KPD sympathisierte, musste er 1933 aus
Deutschland emigrieren. Nach dem Krieg kehrte er zurück, machte Kabarett mit
Erich Kästner und war über lange Zeit der gefragteste Musicalübersetzer im
deutschsprachigen Raum. Christian Walther schildert die Heimischwerdung eines
kritischen Intellektuellen in der Welt des Populären. Zugleich nimmt er uns
mit auf eine Zeitreise vom Berlin der Zwanzigerjahre über das Exil in Wien,
Paris und New York bis zurück in die Unterhaltungswelt im geteilten
Deutschland.
Bewertung schreiben

Das sagen unsere Kunden zu Ein Freund ein guter Freund - Robert Gilbert - Lieddichter zwischen Schlager und Welrevolution gebunden

Leider hat noch keiner diesen Artikel bewertet.
Wer das ändern möchte: einfach rechts auf den großen Stern klicken!
Wir freuen uns immer über ehrliche Meinungen.