Le Temple de la Gloire RCT59 für Orchester Partitur
von Jean Philippe Rameau

49,95 ¤
inkl. 5 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Werktage
für 1 Stück
(Ausland abweichend)
ab 25€ versandkostenfrei
so kann bezahlt werden:Zahlungsarten
Komponist/Autor: Jean Philippe Rameau
Verlag: Bärenreiter Verlag
Verlagsnummer: BA7563
EAN: 9790006567522
ISBN: 979-0-006-56752-2
ISMN: M-006-56752-2
Dubruque, Julien, ed
Fête in einem Prolog und drei Akten
Symphonien / Fassungen von 1746 und 1745
Rameaus einzige erhaltene Oper auf ein Libretto von Voltaire ist in zwei
Fassungen (1745 und 1746) überliefert, wobei diejenige von 1745 lange als
verschollen galt. Mit dem Band IV.12 der Opera omnia Rameau liegt nun
erstmals eine vollständige Ausgabe vor, die die Aufführung beider Fassungen
ermöglicht.
Voltaire beruft sich in seinem Libretto auf Metastasio, indem er die Oper aus
dem galanten Milieu befreien wollte, um sie zu einem moralisierenden, so
erbaulichen wie politischen Bühnenkunstwerk zu machen. Nach einem dem
personifizierten Neid gewidmeten Prolog werden der Tyrann Bélus und der
Tyrann Bacchus aus der Ruhmeshalle verjagt und wird schließlich Trajan mit
Lorbeer gekrönt, weil er die Rebellen besiegte, ihnen verzieh und schließlich
die Ruhmeshalle in einen öffentlichen Tempel verwandelte.
Die Musik enthält viele bemerkenswerte Passagen, z. B. eine reich besetzte
Ouvertüre, den berühmten Monolog Profonds abîmes du Ténare mit obligaten
Fagotten oder Trajans raffinierte finale Szene Ramage doiseaux.
Nun liegen auch die instrumentalen Einzelsätze aus der Oper in gewohnter
Weise als praktische Einzelausgabe vor.
Das Aufführungsmaterial ist leihweise erhältlich.
Bewertung schreiben

Das sagen unsere Kunden zu Le Temple de la Gloire RCT59 für Orchester Partitur

Leider hat noch keiner diesen Artikel bewertet.
Wer das ändern möchte: einfach rechts auf den großen Stern klicken!
Wir freuen uns immer über ehrliche Meinungen.